Aktuelles von der Valesia Group

Update Ausgabe 1 | 2021

  • COVID-19 - Ein aktueller Überblick
  • Vaterschaftsurlaub - Was ist zu tun?
  • Erbrecht - Wissenswertes zur Willensvollstreckung
  • Kurznews - Revision Datenschutzgesetz / Betreuungsurlaub / Haben Sie noch Inhaberaktien?

Update Ausgabe 3 | 2020

  • Lohnausweis - Covid-19-Sachverhalte korrekt ausweisen
  • Sanierungsinstrumente für KMU - Eine drohende Insolvenz abwenden
  • Personalreglement - Rechte und Pflichten von Mitarbeitenden
  • Kurznews - EasyGov.swiss erweitert / MWST: Online wird standard / Änderung BVG / Vaterschaftsurlaub
  • Sozialversicherungen - Beiträge und Leistungen 2021

Rückzahlungen der Suisa infolge Lockdown

Betriebe, welche aufgrund des Massnahmen des Bundes den Betrieb schliessen mussten, können für diesen Zeitraum die Suisa-Gebühren zurückverlangen.

Bei freiwilliger Betriebsschliessung kann nur dann die Rückerstattung gewährt werden, wenn der Betrieb während mindestens eines vollständigen Kalendermonats vollständig und ununterbrochen geschlossen war.

Wichtig ist, dass in dieser Zeit kein Firmenfahrzeug benutzt wurde, keine Hindergrundmusik lief und auch die Telefonlinie mit Warteschleifemusik abgestellt war.

Mittels dem nachfolgenden Link kann das Formular für die Rückerstattung ausgefüllt werden:

Suisa - Formular für Rückerstattung

 

Update Ausgabe 2 | 2020

  • Covid-19 - Was Unternehmen wissen müssen
  • Lohnfortzahlung - Wann ist der Lohn geschuldet?
  • Krise als Chance - Risiken erkennen und bewältigen
  • Kurznews - Radio- und TV-Abgabe sinkt / Steuern online vergleichen / Quellensteuer ab 01.01.2021

Kanton Wallis: Zweiter Massnahmekatalog zur Unterstützung von Walliser Unternehmen



 

Viele Selbstständigerwerbende werden bei den aktuellen Massnahmen des Bundes noch nicht berücksichtigt. Zudem erhalten Arbeitnehmer in einer arbeitgeberähnlichen Stellung max. eine Entschädigung von 3'320.-, und das obwohl sie jahrelang Beiträge bezahlt haben, wie alle anderen Arbeitnehmer auch.

Deshalb hat der Kanton Wallis nun einen zweiten Massnahmekatalog beschlossen, der genau hier Abhilfe schaffen soll.
Für mehr Informationen dazu, klicken sie hier

Update Ausgabe 1 | 2020

  • QR-Rechnung - Was Sie tun müssen
  • Ergänzungsleistungen - Was ändert mit der Reform?
  • Arbeitnehmerhaftung - Wer haftet für Schäden?
  • Kurznews - Stellenmeldepflicht: Berufsarten 2020 / Inhaberaktie Ade: Pflicht zur Umwandlung in Namenaktien / Lohngleichheitsanalyse

Übersicht Corona-Zeit

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Damit Sie wieder auf dem neusten Stand der Corona-Entschädigungen sind, haben wir für Sie eine Übersicht dazu erstellt.

Bei Fragen oder Unterstützung zu den diversen Entschädigungen sind wir gerne für Sie da.

 

Massnahmen für betroffene Selbstständigerwerbende

Liebe Selbstständigerwerbende

Wir alle haben am Freitag mit Erleichterung vernommen, dass der Bundesrat Massnahmen für betroffene Selbstständigerwerbende beschlossen hat.

Momentan ist man noch daran, das Verfahren für Anmeldung, Abklärung und Auszahlung zu organisieren.
Gegenwärtig ist es NOCH NICHT MÖGLICH, eine Entschädigung anzumelden.

Wir bereiten uns darauf vor, dass wir die Anmeldungen vornehmen können, sobald dies möglich ist! Wir halten Sie auf dem Laufenden und werden Sie in dieser schwierigen Phase unterstützen!

Verschärfung der Massnahmen

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Als Unternehmen haben wir eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, alle möglichen Massnahmen zu treffen, um die Last auf unser Gesundheitssystem zu reduzieren. Aus diesem Grund verschärfen wir unsere Massnahmen.

Neben den bereits getroffenen Massnahmen (Home-Office wo möglich, mehr Distanz im Büro, Absage von Stockwerkeigentümerversammlungen, Beschränkung der Reisen mit dem öV, erhöhte Hygienevorschriften) werden wir ab sofort auf alle Präsenztermine (beim Kunden oder in unseren Räumlichkeiten) verzichten.

Da aber viele KMU gerade jetzt in dieser schwierigen Situation unsere Unterstützung brauchen, wollen wir weiterhin für Sie da sein und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir sind wie üblich über Telefon oder E-Mail erreichbar. Dort wo es möglich und sinnvoll ist, werden wir mit Ihnen eine digitale Besprechung (Telefonkonferenz, Skype, TeamViewer) aufsetzen.

Für diese schwierige und ausserordentliche Zeit wünschen wir Ihnen allen viel Kraft und Gesundheit!
Gemeinsam werden wir gestärkt aus dieser Krise herauskommen!

Team Valesia Group
- Treuhand Valesia AG, Visp
- Triva Treuhand AG, Interlaken
- Contor Treuhand AG, Zürich
- Ehrismann + Partner Treuhand AG, Wetzikon

Neuer Revisionsexperte für die Valesia Group

Per 23.12.2019 wurde Manuel Anthamatten als Revisionsexperte in das Register der Revisionsaufsichtsbehörde eingetragen.
Revisionsexperten unterliegen strengen Auflagen und müssen jährlich Weiterbildungen nachweisen um den Titel behalten zu können.

Ordentliche Revisionen sowie div. Spezialprüfungen können gesetzlich nur von Revisionsexperten durchgeführt werden.

Die Valesia Group kann Sie mit Revisionsexperten, Treuhandexperten, Steuerexperten, Anwälten und Wirtschaftsprüfer in vielen Fachbereichen aus einer Hand unterstützen.

Kontakt

Wir beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen